Allgemein

Was ist Kapsus?

Der Kapsus-Katheter ermöglicht eine sichere, akkurate und kontrollierte transseptale Punktion, die einen Zugang vom rechten zum linken Vorhof schafft. Das Gerät ist ideal für interventionelle Kardiologen und Elektrophysiologen, die eine einfache aber sichere und kontrollierte transseptale Punktion durchführen möchten.

Sollte das Video nicht laden, können Sie hier mit einem Rechtsklick die Option „speichern unter“ auswählen, um das Video herunterzuladen.

Wir funktioniert Kapsus?

Kapsus wird von der venösen Seite her eingeführt bis die distale Spitze des Produktes in der oberen Vena Cava positioniert ist. Der Katheterschaft wird nun ein Stück zurückgezogen und das System in der oberen Vena Cava und im rechten Vorhof verankert. Sobald der Arzt sicherstellt, dass sich das Punktions-System senkrecht zur Fossa Ovalis befindet kann er die Punktion durchführen.


Hintergründe der transseptalen Punktion

Die transseptale Punktion ist eine Prozedur, die bereits ein halbes Jahrhundert alt ist. Sie dient dazu Zugang zum linken Vorhof zu erlangen, indem man die Fossa Ovalis punktiert. Derzeit für diese Art der Punktion gebräuliche Medizinprodukte arbeiten mit einer Nadel, die über das Septum gezogen wird, bis die Fossa Ovalis durch „taktiles Feedback“ lokalisiert wird.

mehr

Atriales Gehäuse

Das atriale Gehäuse ist ein zentraler Bestandteil des Kapsus und ein Eckpfeiler seines Designs. Das Gehäuse dient als stabiler Anker im rechten Vorhof und beinhaltet gleichzeitig das Nadel-System zur Punktion der Fossa Ovalis. Der Kapsus bietet absolute Sicherheit für die Durchführung einer transseptalen Punktion.

mehr

Griff

Für den Griff haben wir uns für ein kleines und elegantes Design entschieden. Die Bedienung des Kapsus erfolgt in mehreren Schritten, die auf einfache und intuitive Art und Weise durchgeführt werden. Der Griff des Kapsus gewährt die notwendige Kontrolle für eine sichere, effiziente und konsistente Prozedur.

mehr

Anwendung

Die Durchführung einer transseptalen Punktion mit dem Kapsus ist einfach, schnell und kann sehr reproduzierbar wiederholt werden. Der Kapsus hilft dabei, die Unsicherheit beim Zugang zum linken Vorhof zu minimieren.

mehr


Der Kapsus zur transseptalen Punktion ist derzeit noch nicht für den kommerziellen klinischen Einsatz zugelassen.