Spitze

Drei Nadeln

Der Katheter ist mit drei hohlen Nadeln aus Edelstahl ausgestattet, die in einem 75°-Winkel nach außen gebogen sind. Die Biegung dieser Nadeln ermöglicht eine sichere und kontrollierte Punktionstiefe und stellt sicher, dass diese nicht das Gewebe perforieren.

Außerdem impliziert der Gebrauch von drei Nadeln eine breitere Oberfläche für die akkurate Injektion und führt daher zu einer Reduktion der benötigten Injektionen und der benötigten Zeit, um die Prozedur zu vollenden.


Distale Metallspitze

Eine distale Spitze aus Metall bedeckt die Nadeln.


Sichtbarkeit durch bildgebende Verfahren

Eine strahlenundurchlässige distale Spitze ermöglicht eine gute Sichtbarkeit der Position der Nadeln in Bezug auf die Einstichstelle mittels Röntgendurchleuchtung. Dies gewährleistet eine akkurate Positionierung und Injektion des Wirkstoffs.


Spezifikationen

  • 1.400 mm Arbeitslänge
  • Kompatibel mit 7 Fr Führungskatheter
  • Drei 0.29 mm Nadeln mit 75° Krümmung
  • Weniger als 0,5 ml Totvolumen